auf zum walken

Ich mache gern nordic walking, es ist für mich ein super Ausgleich zur Arbeit, ich bin an der frischen Luft, kann meine Gedanken sortieren und halte mich fast nebenbei auch fit. Mein Problemchen war jedoch: Wo lasse ich meinen Haustürschlüssel, Handy und eventuell ein Taschentuch ?

Ich habe mich im Internet umgeschaut und etwas praktisches für die Hüfte gesucht, da ich nicht gern etwas am Arm oder um den Hals habe. So habe ich dann diese Hüfttasche von schnabelina gefunden und diese für mich als tauglich erklärt.

dav

Und was soll ich sagen: alles passt rein und stört absolut nicht beim walken.

Vielen Dank an schnabelina für das freebook, es hat Spass gemacht, die Hipbag nachzuarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.